Notfallsnummer-oben
teaser jugend1teaser jugend1
Helfen Sie auch
Spendenfoto

Retten Sie mit einer kleinen Spende Menschenleben

Jugendtreff Oppenberg 2014

 

Video

 

Heuer traf sich die Jugend der ÖRHB im ehemaligen Goldgräbercamp in Oppenberg. Bei leichtem Nieselregen wurden die Teilnehmer am Mittwoch begrüßt und die Unterkünfte bezogen. Da wieder einige neue Gesichter dabei waren konnte man sich beim Pizzabelegen am Abend vorsichtig gegenseitig beschnuppern. Die erste Nacht war etwas kühl jedoch konnte dies der guten Laune keinen Abbruch tun.

Unterkunft der MädchenBild / Grafik vergrößern
Pizza belegenBild / Grafik vergrößern
FrühstückBild / Grafik vergrößern
Anna und Irina mit Ivy und AmyBild / Grafik vergrößern

Am Donnerstag stand am Vormittag das Trümmertraining und am Nachmittag Bogenschießen am Programm. Bei einem kleinen Lagerfeuer lies man den Tag ausklingen.

schnelles WaschenBild / Grafik vergrößern
unser TransportmittelBild / Grafik vergrößern
Abmarsch zum TrümmerhausBild / Grafik vergrößern
HelfergesprächBild / Grafik vergrößern
Anzeigeübung im HausBild / Grafik vergrößern
Einweisung beim BogenschießenBild / Grafik vergrößern
erste VersucheBild / Grafik vergrößern
ÖRHB JugendBild / Grafik vergrößern

Der nächste Morgen versprach sonnig zu werden. Bevor die Jugendlichen ihre Probefahrt mit dem Quard absolvierten wurden die Helfer im Funken eingeschult und die Hundefüherer übten mit ihren Hunden Probleme in der Unterordnung. Der Nachmittag war für jeden der Jugendlichen eine wahre Nervenprobe. Mit dem Quard musste ein Parcours bewältigt werden, wobei es nicht darauf ankam wer der schnellste ist. Die Aufgabe war es 2mal die gleiche Zeit durch den Parcours zu fahren. Das Lagerfeuer am Abend viel leider im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser.

Samstag marschierten wir von der Gewürzalm zum Riednersee auf 1900 Meter. Nach einem deftigen Mittagessen auf der Hütte fuhren wir ins Tal um uns trocken zu legen.

 

WandertruppeBild / Grafik vergrößern
kurze PauseBild / Grafik vergrößern
kurz vor dem SeeBild / Grafik vergrößern
WandernBild / Grafik vergrößern

Am Sonntag wurden wir leider auch wieder mit Regen verabschiedet.

Felix und Lina
beisammensein in der Hütte

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Familie Schaffer für die zur Verfügung Stellung des Areals und der Verpflegung. Wir bedanken uns auch bei Helmuth und seinem Team für die gute Organisation und das tolle Programm.

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang